Skip to content

Linked | 3

20.01.2011

Ulrich Horn
Neuwahlspielchen ↗ (bei Post von Horn, 17.01.2011)

»Bei Licht besehen erscheint der von den Grünen herbei geredete Zwang zu Neuwahlen als der Versuch, über einen Verfassungsbruch genehmere Mehrheiten im Landtag zu erzwingen. Das ist inakzeptabel. Ein verfassungswidriger Haushalt taugt nicht als Grund, um die Wähler wieder an die Urne zu schicken.«

Michael Hirsch
Die Verachtung der Unterschicht ↗
(bei mediaclinique, 18.01.2011)

»Die Verachtung der Unterschichten ist heute wohl die Bedingung für die Selbstachtung der Mittelschichten. Unterbeschäftigung und sozialer Ausschluss der einen scheint der Preis für Überbeschäftigung und soziale Zugehörigkeit der anderen zu sein. In der Verdrängung dieses Zusammenhanges liegt der Kern der Ideologie der Mittelschichten – das heißt auch in der Verdrängung ihrer eigenen kulturellen Verarmung.«

Josef Fuchs
Wenn Journalisten dem Schein erliegen ↗
(bei Wir in NRW, 19.01.2011)

»Manchmal scheint es, als entleere sich der Journalismus von Inhalten, als gelte es nur noch über Performance zu berichten, als wäre jenseits der Verpackung nichts mehr erwähnenswert. Zwei Reden ganz gegensätzlicher Natur, zwei Auftritte aus jüngster Zeit belegen den Trend, wie sehr Journalisten dem Schein erliegen. […]«

 

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.