Skip to content

Sozialstaatsdebatte im Golfclub an Loch 18

22.02.2010

Friedrich Küppersbusch, ehemals verantwortlich für das Politmagazin ↗ ZAK ↗, zur Sozialstaatsdebatte:

Wenn im Golfclub die Herren an Loch 18 sich einigen, dass die Balljungs früher aber auch dankbarer waren, ist das keine Sozialstaatsdebatte, sondern die Jahreshauptversammlung des Schmarotzerclubs. Und so gehört es auch behandelt.

Und:

Ich bin Besserverdienender und verbitte mir, von Bettlern in Seidenkrawatten bevormundet zu werden: Ich bewundere die Errungenschaft Sozialstaat, ich zahle gerne und pünktlich Steuern, und ich verachte Speichellecker, die mir schöntun und dafür enthemmt den inneren Zusammenhalt dieser Gesellschaft schreddern.

Wie geht es uns, Herr Küppersbusch? ↗ (taz, 22.02.2010)

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.