Skip to content

Die Sauerlandgruppe und Du

20.05.2009

Gestern Morgen stieß ich zufällig bei PHOENIX auf eine Dokumentation über die sog. Sauerlandgruppe (einen Link konnte ich nicht finden). Dokumentiert wurden aber eher die Bewohner dieses kleinen Kaffs, dessen Name ich bereits vergessen habe, sowie deren Beobachtungen und Gedanken während der Überwachung und der Festnahme. Für einen öffentlich-rechtlichen Sender wie PHOENIX war die Dokumentation allerdings ein Witz: sie hatte die Dramaturgie einer Galileosendung und die Recherchetiefe einer Wasserpfütze.

Letzteres erkennt man, wenn man das Feature »Ein Käfig voller Enten? Recherchen zur Sauerlandzelle« des Deutschlandfunks kennt, ↗ vorgestellt von Anne Roth, deren Blog »annalist« ich wärmstens empfehle.

Vor allem vor dem Hintergrund, daß die »Terroristen« jederzeit um die Überwachung wußten und deren Spiritus Rektor vom Verfassungsschutz bezahlt wird, bleibt der Eindruck zurück, daß der Terroranschlag der sog. Sauerlandgruppe ein medial inszeniertes Schmierentheater des BKA und des Innenministeriums war, welches die bereits verabschiedeten und geplanten Überwachungsgesetze rechtfertigen soll.

Ebenfalls bei Anne habe ich dazu ein kurzes Video gefunden, das ich mal hier einbinde: »Du bist Terrorist« (↗ Youtube).

[Update:]
Holger Schmidt vom SWR ↗ bloggt über den Prozess gegen die Sauerlandgruppe.

Advertisements
One Comment
  1. ladida permalink

    In den USA gibt es eine lange Traditon Personen Koranverse vor der Kamera zitieren zu lassen, die sich später als Geheimdienst-Leute oder Agents Provocateurs herausstellen.

    [Video entfernt, da für mich nicht verifizierbar. Der Säzzer]

Kommentare sind geschlossen.